Weihnachtslesungen im Wallgraben Theater: In diesem Jahr lesen Natalia Herrera, Elisabeth Kreßler und Katharina Rauenbusch am 4. Advent (Sonntag, 18.12.) gleich zweimal: 15 Uhr für die Kleinsten (Altersempfehlung 3–5 Jahre) und 16 Uhr haben wir eine Lesung für alle, Dauer…

In entspannter Atelieratmosphäre bei Tee und Gebäck präsentiert die Freiburger Schriftstellerin Susanne Hartmann Heiter-Frivoles bis Besinnliches. Begleitet auf dem Klavier von der Künstlerin Katharina Gehrmann laden drei Kurzgeschichten zum Davon-Träumen und Staunen ein. Dabei gerät eine Reisende in kaum fassbare…

Dienstag, 20.12., 15.00 UhrLesetreff mit Ursula DietrichBei diesem Lesetreff wird über den Roman „Licht“ von Christoph Meckel gesprochen.Stadtbibliothek Freiburg, Hauptstelle, Münsterplatz 17, 3. OG

Daniela Dröscher und Martin Kordic Auftakt der Reihe Herkunft Nach „Zeige deine Klasse. Die Geschichte meiner sozialen Herkunft“ schreibt Daniela Dröscher in „Lügen über meine Mutter“ (Kiepenheuer & Witsch, 2022) über eine Kindheit im Hunsrück der 1980er Jahre, die beherrscht…

Bibliobus MulhouseFreitag, 16.12. 14.30 – 16.30 Uhr MünsterplatzDer Bibliobus aus Mulhouse steht wieder mit Büchern, Zeitschriften und Hör–CDs in französischer Sprache auf dem Münsterplatz. Die Ausleihe funktioniert mit dem Ausweis der Freiburger Stadtbibliothek.

Schreibrausch – Die Schreibwerkstatt im Stühlinger Die „Neue“ in der Freiburger Landschaft der Schreibwerkstätten ist seit diesem Jahr Schreibrausch – Die Schreibwerkstatt im Stühlinger. Die Gründerin und Kursleitung, Bernadette Kuner, Germanistin und Schreibpädagogin, war mehr als drei Jahre Schülerin am…

Lesung mit Musik: „Zwischen Fantastik und Nature Writing“ tummeln sich die Texte von Erik Wunderlich und Sylvia Schmieder. Dazu gibt es Musik von der Band Hairball Remedy, am 5. Dezember, Pädagogische Hochschule.  

5.12.22, 19 Uhr PH Freiburg, Kunzenweg 21 Mensagebäude, Raum -202 Eintritt frei Erik Wunderlich liest aus dem noch unveröffentlichten Roman „Abhanden“. Sylvia Schmieder aus dem Roman „Saling aus dem Wald“ und dem Lyrikband „Freiburg Meditationen“ (beides bei edition federleicht). Es…

Niemand heißt Lebsack   Träumende im Dialog, ein singender Drahtesel, eine Erinnerung ans Menschsein durch Maschinenlaute und viele andere Begegnungen mit Varietäten der Sprache. Alexander Grimm flüstert, spricht, schreit seine Texte oder kratzt sie auf Papier. Eine Lesung ohne Musik,…

In der „Woche der unabhängigen Buchhandlungen“ darf die Schriftstellerin Daniela Engist in der Bücherstube in Gundelfingen aushelfen. Wer sich also ihren Rat anhören will, welche Bücher er unbedingt lesen soll (und welche besser nicht), oder wer einfach nur quatschen und was trinken…

  Lesung mit Gusel Jachina Donnerstag, 3.11., 19.30 Uhr „Wo vielleicht das Leben wartet“ – Lesung mit Gusel JachinaNach ihren in zahlreiche Sprachen übersetzten Romanen „Suleika öffnet die Augen“ (2017) und „Wolgakinder“ (2019) legt die russische Gegenwartsautorin Gusel Jachina mit…

Stimmen aus dem Exil – Marina Zwetajewa zu Ehren. Konzert und Lesung mit Sergej Tchirkov und Ilma Rakusa, am 22. Oktober im Humboldtsaal.

Stimmen aus dem Exil – Marina Zwetajewa zu Ehren. 22. Oktober, 19:30 20€ Benefizveranstaltung zugunsten der Ukraine-Hilfe Kultur im Freiburger Hof und das Zwetajewa-Zentrum für russische Kultur an der Universität Freiburg e.V.  bieten gemeinsam eine weitere Veranstaltung in der Reihe…

Takis Würger liest aus seinem Spannungsroman "Unschuld", am 23. November in der Buchhandlung Rombach.

Lesung Takis Würger Unschuld November 2022, 20 Uhr Buchhandlung Rombach, Bertoldstraße 10, 79098 Freiburg Eintritt: Euro 12,- / 10,- für Schüler:innen/Studierende Kartenvorverkauf: Buchhandlung Rombach, online auf Rechnung und an der Abendkasse soweit verfügbar   https://www.rombach.de/shop/magazine/156566/takis_wuerger.html   Molly Carver bleiben fünfunddreißig…