Uwe Wittstock liest am 17. Februar in der Buchhandlung Rombach aus "Februar 33. Der Winter der Literatur".

Lesung & Gespräch Uwe Wittstock Februar 33. Der Winter der Literatur Februar 2022, 20 Uhr Buchhandlung Rombach, Bertoldstraße 10, 79098 Freiburg Eintritt: Euro 12,- / 10,- für Schüler*innen/Studierende Kartenvorverkauf: Buchhandlung Rombach Freiburg, online auf Rechnung und an der Abendkasse soweit…

Alle Vorträge, die im Rahmen der Russischen Kulturtage Trilateral. 200 Jahre Dostoevskij in Freiburg stattgefunden haben, können Sie weiterhin unter folgenden Links abrufen: Katja Plachov, „Wie ein Krimi: Die deutsche Dostoevskij-Nachlassausgabe um René Fülöp-Miller https://uni-freiburg.cloud.panopto.eu/Panopto/Pages/Viewer.aspx?id=fc435b0f-1729-426a-b6fb-adf200c5cf7f Dr. Regine Nohejl, Dostoevskij –…

Offene Textwerkstatt Nur Helden fürchten sich nie, deshalb schreiben sie keine Bücher. – Felicitas Hoppe: „Die Nibelungen“ (S. Fischer, 2021) Im „Literarischen Werkstattgespräch“ können Schreibende aller Generationen unveröffentlichte literarische Texte zur Diskussion stellen. Die Veranstaltung findet in der Regel am…

Dienstag, 25.1., 15.00 Uhr Lesetreff mit Ursula Dietrich Im Lesetreff wird von Ursula Dietrich der Roman „Lempi, das heißt Liebe“ von Minna Rytisalo besprochen. Hauptstelle, Münsterplatz 17, 3. OG Nur mit Vormeldung per Mail an veranstaltungen@stadt.freiburg.de

Die "Lange Tafel im Literaturhaus" muss leider ausfallen.

Lange Tafel Bei Suppe und Brot mit Bücherfreund*innen Diese Veranstaltung muss leider entfallen. Datum: 15.12.2021, 12:30–14 Uhr Ort: Literaturhaus Freiburg, Bertoldstraße 17 Eintritt: 5/3 Euro (nur Tageskasse)

Beim "Fest der Künste" zum Abschluss der Sanierungsarbeiten im Haus der Jugend gibt es volles Programm mit Mitmachaktionen, Ausstellung, Musik ...

Fest der Künste am 20. und 21.11.2021 Der Abschluss der Sanierungsarbeiten im Haus der Jugend gibt Anlass zum Feiern. An zwei Tagen wird die Jugendkunstschule mit einer Ausstellung, einem vielfältigen Workshop- und Bühnenprogramm sowie zahlreichen Mitmachaktionen für Kinder, Jugendliche und…

Autorenporträt: Sylvia Schmieder braucht zum Schreiben gewohnte Umgebungen und versucht immer wieder vergeblich, die Zaubertricks anderer AutorInnen nachzuahmen.

Stellen Sie sich vor, Sie könnten sich selbst beim Schreiben zusehen – wo und wie schreiben Sie? In den von mir erfundenen Schreibkiste-Autorenporträts habe ich mit Vergnügen gelesen, wo andere AutorInnen überall schreiben: im Café oder im Zug, auf Schwarzwaldwiesen…

Leseshow "Die Stützen der Gesellschaft" am 26. November im Vorderhaus. Mit Fee, Frank Glötgen, Alex Burkhard und Sven Kemmler.

Lesung Ob Henrik Ibsen diese Show im Sinn hatte, als er 1877 in seiner Münchner Wohnung das gleichnamige Theaterstück schrieb? Man kann davon ausgehen! Und deshalb üben sich Fee, Frank Klötgen, Alex Burkhard und Sven Kemmler seit vielen Jahren mit…

Das 35. Freiburger Literaturgespräch (11.–14.11.2021) steht unter dem Motto "schrift für blinde riesen".

Das 35. Freiburger Literaturgespräch Unter dem Motto schrift für blinde riesen – dem Titel von Lutz Seilers neuem Gedichtband – lädt das älteste Lesefest Baden-Württembergs zu vier entdeckungsreichen Tagen ein (11.–14.11.2021). Nach einem Auftakt zwischen Lyrik und Prosa mit Anja…

Im Buchladen in der Rainhof-Scheune in Kirchzarten übernimmt Daniela Engist am 30. Oktober für einen halben Tag die Rolle der Buchhändlerin.

Woche unabhängiger Buchhandlungen Daniela Engist übernimmt den Buchladen Zum Abschluss der Woche unabhängiger Buchhandlungen schlüpft Daniela Engist in die Rolle des Buchhändlers, berät, verpackt, gibt Buchtipps und liest aus ihrem neuen Roman „Lichte Horizonte“. Lassen Sie sich überraschen! Weitere Infos:…

Lesung Sylvia Schmieder, „Saling aus dem Wald“ (Roman) und Freiburg-Gedichte am Montag, 18.10.21, 19:30 Uhr in der Galerie Springmann, Schusterstraße 25, Freiburg. Ein perfekter Abend für Waldfans und für alle, denen ein augenzwinkernd literarischer Blick auf die (Freiburger) Gesellschaft Spaß…

Vortrag mit Diskussion zum Buch: "Xi Jinping - Der mächtigste Mann der Welt" von Adrian Geiges und Stefan Aust.

Dienstag, 26. Okt. 2021, 20:00 Uhr Vortrag mit Diskussion zum Buch: Xi Jinping – Der mächtigste Mann der Welt Von Adrian Geiges Ort: Stadtbibliothek Freiburg | Münsterplatz 17 China wächst weiter unaufhaltsam und ist aus der Corona-Pandemie sogar noch gestärkt…