Online-Lesung am 11.2.: „China, wer bist du?“ fragt die Autorin Simone Harre. Um diese Frage zu beantworten, unternahm die Autorin fünf Jahre lang zahlreiche Interviewreisen quer durch China und führte Gespräche mit ChinesenInnen aller Schichten.

China, wer bist du? | Lesung mit Gespräch mit Autorin Simone Harre Donnerstag, 11. Februar 2021 um 18:30 Uhr, online   „China, wer bist du?“ fragt die Autorin Simone Harre in ihrem neusten Buch. Um diese Frage zu beantworten, unternahm…

Aktuelles aus dem Literaturhaus: Postkarten-Empfang im Schaufenster und Livestreams mit Ronya Othmann, Peter Stamm, Ulrike Draesner und anderen.

Liebes, sehr vermisstes Publikum, so gerne hätten wir Sie persönlich im Literaturhaus zum neuen Jahr begrüßt!Nun wandert unser Postkarten-Empfang nach draußen: Wir präsentieren die ausgewählten „100 Wörter“-Geschichten vom 14. Januar bis Monatsende im Schaufenster der Buchhandlung jos fritz. Seien Sie…

Schreibwege, Textlandungen und manches mehr: die Seminare 2021 von Dorothée Leidig.

Die Seminarplanung für 2021 war so turbulent wie nie zuvor. Bei etwa der Hälfte der Seminare musste der ursprünglich geplante Ort oder Termin geändert werden, um einen Seminarraum zu gewährleisten, der auch bei evtuellen Abstandsgeboten noch groß genug ist. Das…

Wiederaufnahme von „Poesie trifft Pandemie“ Schon seit November gibt es eine Wiederaufnahme von „Poesie trifft Pandemie“, einem Format, das im Mai sehr erfolgreich war und zahlreiche schöne theatrale Begegnungen von circa zehn Minuten Dauer erzeugt hat. Poesie trifft Pandemie ist ein Angebot…

Liebes, noch immer vermisstes Publikum! Mit der Absage des regulären Programms aufgrund der Corona-Maßnahmen rief das Literaturhaus im November zur Aktion 100 Wörter auf. Seither haben uns über 400 Texte und Karten aus ganz Deutschland, dem Erfinderland der „Correspondenzkarte“ Österreich,…

Premiere für die erste digitale Internationale Kulturbörse Freiburg, 18. – 20. Januar 2021. Die Fachmesse für Bühnenproduktionen, Musik und Events will Künstler und Fachbesucher auch in Pandemie-Zeiten vernetzen.

Die 33. Internationale Kulturbörse Freiburg 2021 hätte – wäre es nach der Veranstalterin, der Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe (FWTM) gegangen – eine „ganz normale“ IKF werden sollen, live vor Ort, mit ca. 400 Ausstellern, 200 Live-Auftritten von Künstlern, einem…

Briefe in die Zukunft schreiben: Die Projektgruppe Stadtjubiläum ruft dazu auf, heute Briefe zu verfassen, die erst in 100 Jahren zugestellt und geöffnet werden.

„Alles Liebe, Dein/e… Briefe ins 1000. Jubiläumsjahr der Stadt Freiburg“ Ein besonderes Jubiläumsprojekt in Zeiten der Pandemie Einen Brief zu bekommen, der 100 Jahre unterwegs war? Von der eigenen Urgroßmutter, von den früheren Besitzer_innen des eigenen Hauses oder von einer…

Hier der Teaser zum Adventskalender.

Das Literaturhaus streamt sich durchs Bücherjahr und bietet in Instagram Gedankenspiele des "Jungen Beirats".

Das Literaturhaus schreibt: Liebes Publikum, verehrte Leserinnen und Leser, bis zum Jahresende muss das Literaturhaus geschlossen bleiben – unsere Bühne gehört weiter den Büchern: Der beliebte literarische Jahresrückblick Durchs Bücherjahr mit … findet als Live-Stream statt. Verfolgen Sie das Gespräch…

Absage 34. Freiburger Literaturgespräch Bis zum Ende der Maßnahmen lädt das Literaturhaus alle Festival-Autor*innen und das Publikum ein, Postkartengeschichten ins Literaturhaus zu schicken. Als Zeichen der Solidarität wird das Literaturhaus allen eingeladenen Künstler*innen ein Ausfall-Honorar auszahlen. Ticketkäufer*innen haben die Möglichkeit,…

Die Freiburger Buchhandlung Rombach wurde für ihren "wesentlichen Beitrag zur kulturellen Vielfalt in Deutschland“ mit dem Deutschen Buchhandlungspreis 2020 gewürdigt.

Die Buchhandlung Rombach hat sich erstmalig in diesem Jahr für den Preis beworben.  Aus der Pressemeldung von heute zur Begründung: Preisträger des Deutschen Buchhandlungspreises 2020 bekanntgegeben – Grütters: „Wesentlicher Beitrag zur kulturellen Vielfalt in Deutschland“ Die Staatsministerin für Kultur und…

Riso Club: Yeah Yeah Yeah! Die offene Druckwerkstatt mit archaischer Druckmaschine bringt am 10. November im Literaturhaus Generationen, Sprachen und Erfahrungen zusammen.

Offene Druckwerkstatt Wir feiern den Zauber der archaischen Druckmaschine: den ratternden Sound, die handgemachte Ästhetik, die geheimnisvollen Fehler im Druckbild … Alle Herzen, die jetzt höher schlagen, sind willkommen, denn beim Riso Club im Literaturhaus regiert die weiche Tür. Ein…