Neu an der Jugendkunstschule: Blackouttexte, Wörterzauber. Unter der Leitung von Sylvia Schmieder Lyrik und Kurztexte schreiben. Für Jugendliche ab 12, ab dem 6. Oktober.

Blackouttexte, Wörterzauber Lyrik und Kurztexte schreiben Anmeldung ab sofort möglich. 06.10.2021 – 15.12.2021 Termine: 10 Schreiben macht Spaß –, wenn man es locker angeht und dann nicht locker lässt, bis alles stimmt. Wir entwickeln Gedichte und andere Kurztexte, indem wir…

Schreibcouch 2021/22: Ausschreibung für Literaturhaus-Schreibwerkstatt startet Unter Anleitung von namhaften Schriftsteller*innen arbeiten zehn Schüler*innen über ein Jahr hinweg an insgesamt neun Terminen an eigenen literarischen Texten, erlernen Schreibstrategien und tauschen sich aus. Die Leitung der Werkstatt übernehmen der Romancier Markus Orths, die…

Frisch erschienen: Renate Klöppels Kinderkrimi "Leon und Lotta finden den Schatz der weißen Frau" erzählt eine spannende Geschichte rund um die Hochburg bei Emmendingen.

Aus der Verlagsinformation: Der goldene Ring mit dem glitzernden Stein lag genau unter der dunklen Öffnung, wo die weiße Frau bei Vollmond die Burg verlässt. Lotta hat ihn gefunden. Also muss die Geschichte von der geheimnisvollen Frau wahr sein, die…

Erscheint demnächst: "Schräglage", ein humorvoller und leichtfüßiger Urlaubsroman von Arne Bicker.

Schräglage Aus der Verlagsinformation: Acht Urlauber. Vierzehn Tage. Eine Yacht. Kann das gutgehen? Segeln ist schön. Irina, Simone, Helen, Alecia, Jan, Patrick, Lars-Heinrich und Tobias machen gemeinsam Urlaub. Obwohl sie sich untereinander zum Teil noch nicht kennen und in der…

Story-Camp 2021 wie immer im idyllisch gelegenen Studienhaus Wiesneck in Buchenbach bei Freiburg, am Wochenende 08.-10. Oktober 2021. Die Seminarleiter Andreas Kirchgäßner und Bernd Storz schreiben: Selbstverständlich findet das Seminar nach den Regeln des Hygienekonzepts des Hauses statt. Zudem halten…

Frisch erschienen: »Die Aschenbrennerin« von Birgit Hermann entführt ins 18. Jahrhundert und begleitet eine starke Frau in einer herausfordernden Zeit.

Aus der Verlagsankündigung: Hochschwarzwald 1718. Auf dem Totenbett bittet der Meister der Glashütte Äule seine Nichte Marie, sein Lebenswerk fortzuführen: Sie soll eine Rezeptur vollenden, die eine Revolution in der Glasveredelung bedeuten würde. Doch die Entdeckung hat Begehrlichkeiten geweckt, und…

Heinzl Spagl, Renate Obermaier und Thomas Wenk lesen und spielen "Das Leben des Vernon Subutex" nach Virginie Sespentes. Am 25. September im Vorderhaus.

Heinzl Spagl, Renate Obermaier, Thomas Wenk Das Leben des Vernon Subutex von Virginie Despentes, aus dem Französischen von Claudia Steinitz Musikalische Lesung Der Pariser Schallplattenhändler Vernon Subutex war eben noch Besitzer eines Kult-Plattenladens mit Erfolg und besten Kontakten. Eines Tages…

Frisch erschienen: „Saling aus dem Wald“, magisch-realistischer Roman von Sylvia Schmieder.

Aus der Verlagsinformation: Saling ist ein rätselhaftes Waldwesen, ein Gestaltenwandler, der schon mehrmals gestorben und wieder erschienen ist. Als es ihn in die Großstadt verschlägt, fasziniert er Menschen und Medien, löst Begeisterung und Ängste aus. Dabei will er eigentlich nur…

Textverkostung in Fritz‘ Galerie & Biergarten: Rebekka Kricheldorf liest am 14.8. aus "Lustprinzip".

Sie zählt zu den bekanntesten deutschen Dramatikerinnen, ihre Stücke werden an den renommiertesten Bühnen uraufgeführt, unter anderem am Deutschen Theater Berlin, am Schauspielhaus Hamburg oder am Theater Neumarkt in Zürich. Jetzt kommt die Wahlberlinerin Rebekka Kricheldorf in ihre Geburtsstadt Freiburg,…

Der Schreibwettbewerb "Gute Nacht Taxi" nimmt Saša Stanišić beim Wort und stiftet junge Autoren zum Geschichtenerfinden an.

Gute Nacht Taxi: Schreibwettbewerb (3–33 Jahre) Weltweit zählen Gute-Nacht-Geschichten zu den Sternstunden des Kind- und Elternseins: ob freihändig erzählt, vorgelesen oder dem Sandmännchen abgelauscht. Das Literaturhaus feiert mit dem partizipativen Hybridprojekt „Gute Nacht Taxi“ die Kraft der Fantasie und des…

Ein Tipp von Susanne Hartmann: lyrische und gemalte Postkarten als kleine Freiburger Kostbarkeiten.

Ein Tipp von Dr. Susanne Hartmann, Autorin, Journalistin, Kulturanthropologin Die Freiburger Schriftstellerin Sylvia Schmieder hat wunderschön poetische Bilder entworfen, in ihren Gedichten, die wie eine Hommage an die Stadt Freiburg und ihre Umgebung klingen. Untermalt hat diese der Künstler Ulrich Birtel mit…

Lesungen Daniela Engist, „Lichte Horizonte“ Donnerstag, 22. Juli, Bücherstube GundelfingenLesung und VernissageVeranstaltungsort: Gartenweg 3, GundelfingenBeginn: 19.30 UhrKarten gibt es vor Ort in der Buchhandlung (Alte Bundesstr. 31, Gundelfingen), reserviert werden kann telefonisch 0761 583632.Mittwoch, 28. Juli, Buchhandlung Zum WetzsteinLesung, Gespräch, Brot und Wein, auch mit Verleger Hubert…