Wenn die Toten erzählen. Robert Seethaler liest am 28. September im Paulussaal aus "Das Feld".

Sep 28 um 19:30 Paulussaal „Das Feld“ ist der Friedhof eines kleinen fiktiven Ortes, Paulstadt, in Robert Seethalers neuem Roman. Die dort Begrabenen blicken zurück auf ihr Leben und erzählen ihre Geschichte: Der Bürgermeister, der Polizist, der Gemüsehändler, das Ehepaar…

Krimis mit regionalen Ermittlerteams erfreuen sich großer Beliebtheit – egal ob im TV oder in Buchform. Diese Begeisterung für Lokalkrimis greift BücherTreff.de jetzt auf und stellt für Krimileser eine Deutschlandkarte des Verbrechens vor. In akribischer Kleinarbeit trug das BücherTreff-Team, unterstützt…

Schreibhandwerk, frische Impulse und Feedback Eine Schreibwerkstatt ist ein ausgezeichnetes Forum, um das eigene Schreiben zu reflektieren, Feed­back zu bekommen und frische Impulse aufzunehmen. Die Mitglieder einer Schreib­gruppe wissen, was es heißt, mit Sätzen, Worten oder Plots zu ringen, sie…

Wochenendseminar für AutorInnen im Studienhaus Wiesneck: Die Kunst der Dramaturgie. Professionell Geschichten erzählen.

Mit Bernd Storz und Andreas Kirchgäßner. 14. – 16. September 2018 Die Kunst der Dramaturgie: Professionell Geschichten erzählen. Nach dem Konzept der »Heldenreise« und anderen dramaturgischen Modellen begeben sich die Trainer im Stoffentwicklungs-Workshop gemeinsam mit den Teilnehmern ins Innere ihrer…

Die Herdermer Sommer-Lesungen 2018 laden ein zu ihrem vierten Abend: 30. August, 19:30 Uhr,  Herdermer Kirchplatz Antigone Kiefner: „Rauchzeichen“ Kurzgeschichten und Gedichte: Atmosphärisch dicht und federleicht zugleich, eine traumwandlerisch sichere Gratwanderung zwischen Wahrnehmung und Wirklichkeit. Antigone Kiefner ist Stipendiatin des…

Tagesfahrt Frankfurter Buchmesse „Made by characters“ – Ehrengast Georgien 13. Oktober 2018 Fahrt in komfortablen Reisebussen Hinfahrt: 7.00 Uhr, Konzerthaus Freiburg (Zustieg in Lahr, Arenapark, möglich) Rückfahrt: 17.30 Uhr ab Frankfurt Messegelände Fahrtkosten inkl. Eintrittskarte: Euro 49,– Kartenvorverkauf: Buchhandlung Rombach…

In seiner "Literarieté" denkt, tobt und spielt Marcus Jeroch mit Worten, begleitet vom Bassisten Wolfgang Fernow. Am 14. September im Vorderhaus.

Marcus Jeroch: Schöner denken Sep 14 um 20:00, Vorderhaus, Literarieté Und weiter tobt der Jeroch. Mit Worten und Bällen. Ein Vergnügen für Herz und Hirn. Sie erleben: gespielte Wortfreude, aber nicht nur. Zuvor und mit Freude begrüßt ist ein Buch…

"Unter Sternen", die Sommerlesungen in der Spechtpassage, bringen im August wieder spannende AutorInnen nach Freiburg. So auch am 31. August: Michael Stauffer.

„Jeden Tag das Universum begrüßen“ Aug 31 um 21:30 Lesung Spechtpassage, Wilhelmstraße 15/1, bei Regen im josfritzcafé »Wenn ein Buch kein Rätsel bleibt, ist es kein Buch. Schreiben ist wie den nächtlichen Sternenhimmel anschauen. Da kann man auch nichts planen….

Lesetipp: Marlen Haushofer, Die Wand. Ein Natur-Gefängnis wird zur Chance auf ein bewussteres Leben.

„Mein Herz hatte sich schon gefürchtet, ehe ich es wusste.“ So beschreibt die namenlose Ich-Erzählerin ihre Reaktion auf die unsichtbare und unüberwindbare Wand, die ihr Tal von einer erstarrten Außenwelt trennt. In der Bergwelt, in der sie sich mehr zufällig…

Demnächst neu: "Ein anderes Leben findest du allemal" von Renate Klöppel. Ein Mädchen kämpft sich frei, durch die Enge der Nachkriegszeit bis in die 70er Jahre.

Aus der Verlagsankündigung: Parallel zu Petticoats und Rock n‘ Roll, Wirtschaftswunder und Studentenprotesten war der Alltag in Deutschland bis in die 70er Jahre geprägt von einengenden Moralvorstellungen, vom miefigen Klima in Büros und Universitäten, von traditionellen Rollenmustern in Familien. Im…