Ein Freiburger Andruck auf der Insel. Annette Pehnt liest aus ihrem neuen Erzählband "Mein Amrum".

„Wenn der Entschluss zu einer Insel gefasst ist, kann ich diese eine Insel erforschen, als sei sie die ganze Welt.“ Schon 2003 hat Annette Pehnt mit ihrem Roman „Insel 34“ die eigentümliche Anziehungskraft von Inseln als Sehnsuchtsort beforscht, die als…

Wilder Freitag mit Zaubertrank und Schlagzeug. Sybille Hein und Rafat Muhammad präsentieren "Luca und Ludmilla".

Schon mal von Hexenwarzen gehört? Angeblich geschehen die aberwitzigsten Dinge, wenn sie gehäuft auftreten: Buckel und Alpträume sind die kleineren Übel, aber wenn drei Warzen in gerader Linie auf dem Nasenrücken wachsen, droht der Verlust der Zauberkraft! Allein die Vorstellung…

Matthias Nawrat: Der traurige Gast. Am 12. März laden Buchhandlung Schwarz und Literaturhaus zu Lesung und Gespräch mit Jens Steiner.

Der dritte Roman von Matthias Nawrat führt in den Winter des Anschlags auf den Weihnachtsmarkt an der Berliner Gedächtniskirche. „Der traurige Gast“ (Rowohlt, 2019) durchstreift die prekäre Nachbarschaft, mit wachsender Beunruhigung. Er sitzt im Souterrain, bei Dariusz, der einmal Chirurg…

Alles kann passieren! Ein Polittheater als szenische Lesung und Diskussion. Es lesen SchauspielerInnen des Theater im Marienbad.

An der Sprache könnt ihr sie erkennen: Die Textcollage „Alles kann passieren!“ (Zsolnay, 2018) trägt im Titel eine bedrohliche Verheißung Viktor Orbans – und führt ins Universum der rechten Populisten Europas. Nach einer Idee von Florian Klenk, Chefredakteur der Wiener…

Buchkinder-Werkstatt: Vom goldenen Vogel und Mondgesichtern. Lilo Fromms Illustrationen als Ideengeberin für ein eigenes Buch.

Wilder Freitag mit Tusche, Pappe und Zwirn (5-10 Jahre) Die Idee der Buchkinder ist einfach: Kinder machen Bücher. Vom ersten Buchstaben bis zum eigens gebundenen Buch. Inspiration für diese Ausgabe liefern die Illustrationen der gerade 90 Jahre jungen Künstlerin Lilo…

Wochenendseminar für Fortgeschrittene: "Die Reise vom Entwurf in die innere Geschichte" mit Bernd Storz und Andreas Kirchgäßner, 8. bis 10. März im Studienhaus Wiesneck.

Wochenendseminar für Fortgeschrittene Die Reise vom Entwurf in die innere Geschichte Die Orchestrierung 08.-10. März 2019 im Studienhaus Wiesneck, Wiesneckerstraße 6, 79256 Buchenbach Trainer: Bernd Storz, Andreas Kirchgäßner Anreise 08.03. bis 18:00 Uhr, Abreise 10.03., 12:00 Uhr Ausgehend von den…

Semesterabschluss im KuCa: Die Schreibwerkstatt der PH präsentiert wieder eine ihrer kultigen Lesungen, diesmal unter dem Motto "Beweg(n)ungen".

Am Donnerstag, 24.1., 19:30 Uhr steht wieder eine Semesterabschlusslesung im „KuCa“ an. Die Literarische Schreibwerkstatt der PH hat unter dem Motto „Bewegnungen“ ein höchst hörenswertes Programm erarbeitet. Wir freuen uns auf euch! Wie immer wartet auch Ess- und Trinkbares auf…

Cut-up, mash-up, hiccup „Sie sehen verzweifelt aus“, sagt er mehrfach so nachdrücklich, dass ich ihm nicht widersprechen möchte. „Ich brauche was zu trinken“, erwidere ich. – Sibylle Berg Es wird nachgeschenkt! Auf dem Tablett die erste Folge der gefeierten Reihe…

"Krätze eiskalt" im SWR-Studio: Ulrich Land liest aus seinem neuen Krimi und die Schlagzeuger Min-Tzu Lee und Franz Lang mischen mächtig mit.

Krätze eiskalt – Finnlandkrimi mit Rezepten Der neue Krimi von Ulrich Land beim freiburger-grenzenlos-festival, präsentiert mit rauer Stimme und schnellem Schlagwerk. Der Freiburger Schriftsteller Ulrich Land liest aus seinem neuen Krimi und die Schlagzeuger Min-Tzu Lee und Franz Lang mischen…

Lesetipp: Die Anthologie "Bilder einer Ausstellung" transportiert Mussorgskys Musik in Geschichten, Lyrik und Bilder.

von Jochen Striewisch Ich mache keinen Hehl daraus: „Bilder einer Ausstellung“ von Modest Mussorgsky ist für mich neben der 9. Sinfonie von Ludwig van Beethoven das klassische Stück schlechthin. Die „Bilder“ und ich haben uns vor zig Jahren gefunden und…

Neu: Lesekreis Französische Literatur in der Stadtbibliothek. Erstes Treffen am 22. Januar.

Sie lesen gerne französische (Gegenwarts-) Literatur und würden sich gerne mit anderen frankophonen oder frankophilen Leserinnen und Lesern (Niveau B2/C1) austauschen? Im Rahmen eines Lesekreises, der jeweils am dritten Dienstag eines Monats von 16.00 bis 17.30 Uhr in der Stadtbibliothek…

Zeichnen, dichten, drucken für Kinder und Jugendliche in der Comic-Werkstatt.

Riso Club Junior Zeichnen, dichten, drucken (10-14 Jahre) Figuren erfinden, Geschichten malen, Geräusche zeichnen – so entstehen Comic-Abenteuer auf Papier. Mit Schere, Stift und Stempel erstellen wir Vorlagen und vervielfältigen sie mit der Literaturhaus-Schnelldruckmaschine namens Risograph, einem Dinosaurier unter den…