Lesung: Die Hochhausspringerin Julia von Lucadou

Wann:
9. Oktober 2018 um 20:00
2018-10-09T20:00:00+02:00
2018-10-09T20:15:00+02:00
Wo:
Buchhandlung Rombach
Bertoldstraße 10
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland
Preis:
12/10€

Eine große Erzählung über eine brillante neue Welt, die so plausibel ist wie bitterkalt: Riva ist Hochhausspringerin – ein perfekt funktionierender Mensch mit Millionen Fans. Doch plötzlich weigert sie sich zu trainieren. Kameras sind allgegenwärtig in ihrer Welt, aber sie weiß nicht, dass sie gezielt beobachtet wird: Hitomi, eine junge Psychologin, soll Riva wieder motivieren. Wenn sie ihren Auftrag nicht erfüllt, droht die Ausweisung in die Peripherien, wo die Menschen im Schmutz leben, ohne Möglichkeit, der Gesellschaft zu dienen. Julia von Lucadou erzählt meisterhaft von einer Zukunft der Selbstoptimierung, die einhergeht mit völligem Kontrollverlust.

Julia von Lucadou, in Heidelberg geboren, ist promovierte Filmwissenschaftlerin. Sie arbeitete als Regieassistentin, Redakteurin beim Fernsehen und als Simulationspatientin; sie lebt in Biel, New York und Köln. „Die Hochhauspringerin“ ist ihr erster Roman, der von den deutschen Feuilletons, u.a. „Der Spiegel“ und Die „Süddeutsche Zeitung“, als herausragendes dystopisches Debüt gepriesen wird.

Kartenvorverkauf in der Buchhandlung Rombach

https://www.rombach.de/shop/magazine/143105/julia_von_lucadou.html

Share Share on Facebook
Facebook

Leave a Reply