SWR-Bestenliste

Wann: 28. Februar 2023 um 19:30
Wo: Literaturhaus

SWR-Bestenliste Mit Nicola Steiner, Gregor Dotzauer und Jan Wiele, Moderiert von Carsten Otte In Deutschland erscheinen rund 90.000 Buchtitel pro Jahr, fast 250 Titel am Tag. Eine Jury aus derzeit 30 renommierten Literaturkritiker*innen wählt jeden Monat zehn Bücher auf die…

Literarisches Werkstattgespräch

Wann: 23. Februar 2023 um 19:30
Wo: Literaturhaus

Literarisches Werkstattgespräch Offene Textwerkstatt „Die fünfzigtausend Wörter sind zu Sätzen gefügt. Das ist Sprache. Vielleicht fischt eine neugierige junge Person eines der weggeworfenen Bücher aus dem Altpapier und findet darin für sich das Wichtige. So zirkuliert das Papier. So zirkuliert…

Lange Tafel Mit Ehrengast Amanda Michalopoulou

Wann: 23. Januar 2023 um 12:30
Wo: Literaturhaus

Lange Tafel Mit Ehrengast Amanda Michalopoulou Bei Suppe und Brot mit Bücherfreund*innen Wir laden ein zu Suppe und Brot an der langen Tafel mit Freiburger Autor*innen, Übersetzer*innen und Bücherfreund*innen. Darunter Mitglieder des Literaturhaus-Trägervereins und solche, die es werden wollen. Als…

Literarischer Frühsport

Wann: 23. Februar 2023 um 10:00
Wo: Literaturhaus

Literarischer Frühsport Buchclub Unser neu gegründeter Buchclub lädt zum literarischen Frühsport ein: In dieser Ausgabe steht der jüngste Roman der US-amerikanischen Schriftstellerin Lauren Groff auf der Agenda. „Matrix“ (Claassen, 2022, aus dem Englischen von Stefanie Jacobs) erzählt die Geschichte einer…

Kawacaj Mit Tasha Levytska Und Pappmaché

Wann: 19. Februar 2023 um 15:00
Wo: Literaturhaus

Kawacaj Mit Tasha Levytska Und Pappmaché Mitmach-Sonntag auf Ukrainisch und Deutsch (ab 5 Jahre) Figuren entwerfen, Geschichten malen, Geräusche zeichnen – so entstehen Abenteuer auf Papier. Die monatlichen Kawacaj-Sonntagsateliers laden deutsch- und ukrainischsprachige Kinder und Familien zum gemeinsamen Experimentieren, Entdecken…

Lesung Annette Pehnt: Die schmutzige Frau

Wann: 17. Februar 2023 um 19:30
Wo: Literaturhaus

Annette Pehnt: Die schmutzige Frau Freiburger Andruck „Es ist wahr, niemand hält mich hier fest, Meinmann ist kein Wärter und ich keine Gefangene, die Tür ist nicht abgeschlossen, und ich besitze genug Kleidungsstücke, Schuhe, Jacken und Schals, die es mir…

Lesung Christian Baron: Schön ist die Nacht

Wann: 15. Februar 2023 um 19:30
Wo: Literaturhaus

Christian Baron: Schön ist die Nacht Lesung und Gespräch mit Dominik Zink Nach dem Auftakt im letzten Dezember tourt unsere „Reihe zu feinen Unterschieden“ im März und April durch Freiburger Stadtteile. Unter der Überschrift „Herkunft“ gastiert Christian Baron vorab im…

Große Pause mit Anna Bers

Wann: 14. Februar 2023 um 19:30
Wo: Literaturhaus

Große Pause mit Anna Bers: Frauen I Lyrik im Unterricht Werkstattgespräch für Deutschlehrer*innen der Sekundarstufe und Interessierte Eine Anthologie als Debattenbuch: In dem Band „Frauen I Lyrik“ (Reclam, 2020) bündelt die Göttinger Literaturwissenschaftlerin Anna Bers 500 Gedichte von und über…

Musikalische Lesung und Diskussion: Eine Straße in Moskau

Wann: 8. Februar 2023 um 19:30
Wo: Literaturhaus

Literatur Im Zeichen der Diktatur: Eine Straße in Moskau Musikalische Lesung und Diskussion In seinem 1928 im Pariser Exil erschienenen Roman „Eine Straße in Moskau“ beleuchtet Michail Ossorgin (1878–1942) die Zeit des Ersten Weltkriegs, der Oktoberrevolution und der Jahre danach….

Riso Club: Analoge Abenteuer Offene Druckwerkstatt mit Gruselkarten

Wann: 7. Februar 2023 um 17:00
Wo: Literaturhaus

Riso Club: Analoge Abenteuer Offene Druckwerkstatt mit Gruselkarten Wir feiern den Zauber der archaischen Druckmaschine: den ratternden Sound, die handgemachte Ästhetik, die geheimnisvollen Fehler im Druckbild. Ein Atelier für Begegnungen zwischen Generationen, Sprachen, Erfahrungen rund um die japanische Schnelldruckmaschine namens…

Zwischen/Miete: Mathilda Prall

Wann: 6. Februar 2023 um 19:00
Wo: PEAC Museum, Robert-Bunsen-Straße 5

Zwischen/Miete: Mathilda Prall Junge Literatur in WGs „Sie fühlt eine Schnur um ihren Bauch und sie fühlt, wie eine andere Person diese Schnur immer weiter zuzieht, weiter und weiter, und sie will nicht, aber was soll sie machen?“ Mini ist…

Lesung und Gespräch: Carolin Amlinger, „Schreiben“

Wann: 2. Februar 2023 um 19:30
Wo: Literaturhaus

Carolin Amlinger: Schreiben Im Gespräch mit Martin Ebel, Thomas Maagh und Annette Pehnt „Die mühsam errungene Autonomie der Literatur“, so Carolin Amlinger in ihrer herausragenden Studie „Schreiben“ (Suhrkamp, 2021), ist „keine unumstößliche Tatsache“. Doch statt das Ende der Buchkultur heraufzubeschwören,…