Philipp Multhaupt liest: „Über die Erhabenheit toter Katzen und das Umwerben trauriger Mädchen“ am 27. Juni auf dem Herdermer Kirchplatz.

Philipp Multhaupt (Periplaneta Verlag)

Herdermer Sommer-Lesung

Eine hinreißende Geschichte über die Liebe, den Zauber mutiger Tage und die Unsicherheit junger Menschen in einer Welt voller gleichgültiger Erwachsener. Und noch mehr: Philipp Multhaupt, Stipendiat des Förderkreises deutscher Schriftsteller in Baden-Württemberg, bringt außerdem neue Geschichten aus seinem vielseitigen Schaffen mit.
Philipp Multhaupt: „Über die Erhabenheit toter Katzen und das Umwerben trauriger Mädchen“

Herdermer Kirchplatz
Jun 27 um 19:30

Bei schlechtem Wetter findet die Lesung im Jugendforum, Schlüsselstraße 5, statt.

Eintritt frei, Spende fürs Autorenhonorar erwünscht.

Share Share on Facebook
Facebook