Veranstaltungen

Share Share on Facebook
Facebook
Dez
19
Mi
Bilderbuchkino in Haslach: „Weihnachten ist wenn“ @ Stadtteilbibliothek Haslach
Dez 19 um 15:00 – 16:00

Assia kommt aus einem Land, in dem andere Feste gefeiert werden als bei uns. Sie ist ein Flüchtlingskind, und in der Vorweihnachtszeit erlebt sie manches, das ihr unbekannt und nicht erklärlich ist. In der Schule fragt sie „Weihnachten, was ist das?“. Die anderen Kinder berichten ihr vom Weihnachtskeksebacken, vom Nikolaus, vom Besuch bei den Großeltern und von Geschenken, die sie bekommen. Und
dann erzählt die Lehrerin die Geschichte von Maria und Josef, vom Christkind und von den Heiligen drei Königen, unter ihnen Melchior, der dunkelbraun ist wie Assia. Beim  Krippenspiel überlegt niemand mehr lange, wer Melchior ist. Assia ahnt immer mehr, was Weihnachten ist und findet ihre eigene Antwort auf die Frage.
Für Kinder ab 3 Jahren liest unsere Vorlesepatin Pia Zirwes und zeigt die Bilder auf großer Leinwand.
Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10

Vorlesestunde für Kinder mit Felizitas Lacher @ Stadtbibliothek Freiburg - Hauptstelle
Dez 19 um 16:00

Unsere Vorlesepatin Felizitas Lacher liest für Kinder von 3 bis 5 Jahren lustige und spannende Bilderbücher vor.
Hauptstelle, Münsterplatz 17, Kinder- und Jugendbibliothek

Puschkin! – Gesungen, gelesen, erzählt… @ Theater Freiburg, Winterer-Foyer
Dez 19 um 19:00

Mittwoch, 19. Dezember um 19 Uhr im Theater Freiburg, Winterer-Foyer

Puschkin! – Gesungen, gelesen, erzählt… Mit Peter Carp und Prof. Dr. Elisabeth Cheauré

Ein literarischer Abend mit musikalischer Umrahmung: Solen Mainguené (Sopran), Michael Borth (Bariton) u. a. Eintritt 12/8 Euro.

Mittwochabend: Büchertreff in der Mediothek @ Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld
Dez 19 um 19:30

Was haben Sie zuletzt gelesen und für gut befunden? Ob Thriller, Roman, Krimi oder Klassiker – hier sind
Sie richtig: Alle, die sich gern mit anderen über Bücher austauschen wollen, neue Tipps zum Lesen brau-
chen oder ihr derzeitiges Lieblingsbuch vorstellen möchten, sind herzlich eingeladen. In Kooperation mit
der Cafégruppe von K.I.O.S.K.
Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2

Dez
20
Do
Literarischer Adventskalender @ Stadtbibliothek Freiburg - Hauptstelle
Dez 20 um 12:30

Von Christbaumkerzen, einer Weihnachtsgans, seltsamen Engeln und der Gunst und Kunst des Wartens. Die Schauspielerin Renate Obermaier und der Schauspieler Heinzl Spagl lesen Geschichten zu Weihnachten von Marie Luise Kaschnitz, Elke Heidenreich, Heinrich Böll, Nazli Kaner, Elias Canetti und anderen sowie Tagebuchaufzeichnungen aus dem Emmendinger Tagebucharchiv.
Hauptstelle, Münsterplatz 17, UG

Erzähltheater Kamishibai: „Es klopft bei Wanja in der Nacht“ @ Stadtteilbibliothek Mooswald
Dez 20 um 15:30

Während eines schlimmen Schneesturms begehren ein Hase, ein Fuchs und ein Bär Einlass in Wanjas Hütte. Obwohl die Tiere von Natur aus Feinde sind, begraben sie in der Not das Kriegsbeil und verbringen eine gemütliche Nacht in der warmen Hütte.
Mit dem Erzähltheater Kamishibai zeigen wir die Geschichte für Kinder ab 4 Jahren.
Stadtteilbibliothek Mooswald, Falkenbergerstr. 21

Literarisches Werkstattgespräch @ Literaturhaus Freiburg
Dez 20 um 19:30

Offene Textwerkstatt

„Was wirst du tun, wenn das alles vorbei ist? – Schreiben. Das Buch schreiben. Und damit das Kapitel ein für alle Mal abschließen. Und dann … dann vielleicht den Beruf wechseln und einen kaukasischen Schnellimbiss in Kreuzberg eröffnen.“ – Nino Haratischwili: „Die Katze und der General“

Im „Literarischen Werkstattgespräch“ können Schreibende unveröffentlichte literarische Texte zur Diskussion stellen. Die Dezember-Ausgabe unserer Reihe findet aufgrund der Weihnachtszeit nicht am letzten, sondern bereits am vorletzten Donnerstag des Monats statt. Die Moderation übernimmt Antigone Kiefner.

Textbewerbungen bis spätestens eine Woche vor dem Gespräch: info@literaturhaus-freiburg.de

Datum: 20.12.2018, 19:30 Uhr
Ort: Literaturhaus Freiburg, Bertoldstraße 17
Eintritt frei

Dez
21
Fr
Literarischer Adventskalender @ Stadtbibliothek Freiburg - Hauptstelle
Dez 21 um 12:30

Von Christbaumkerzen, einer Weihnachtsgans, seltsamen Engeln und der Gunst und Kunst des Wartens. Die Schauspielerin Renate Obermaier und der Schauspieler Heinzl Spagl lesen Geschichten zu Weihnachten von Marie Luise Kaschnitz, Elke Heidenreich, Heinrich Böll, Nazli Kaner, Elias Canetti und anderen sowie Tagebuchaufzeichnungen aus dem Emmendinger Tagebucharchiv.
Hauptstelle, Münsterplatz 17, UG

Poetry Slam Show @ Vorderhaus
Dez 21 um 20:00

Poetry Slam Show – Johannes (Hanz) Elster und Gäste
Poetry Slam
Freitag, 21. Dezember 2018 | 20.00 Uhr

Johannes (Hanz) Elster aus dem Raum Stuttgart ist Slam-Poet, Veranstalter und der Moderator der Poetry Slam Show im Vorderhaus. Johannes (Hanz) Elster präsentiert wie gewohnt fünf der renommiertesten Slam Poet*innen des deutschsprachigen Raums. Sie werfen ihren Hut in den literarischen Ring und performen ihre Texte auf der Bühne – Prosa oder Lyrik, Nachdenkliches oder Comedy, wortverliebt oder brachial – in jeweils max. sechs Minuten versuchen sie, das Publikum in ihren Bann zu ziehen, denn das stimmt am Ende darüber ab, wer den Poetry Slam gewinnt.

Vorderhaus – Kultur in der FABRIK e.V.
Habsburgerstr. 9
79104 Freiburg

mehr Infos und Tickets erhalten Sie hier

Dez
22
Sa
Schreibgruppe: Hirnverbrannt @ Jos Fritz Café
Dez 22 um 16:00
Ganz unserem Titel gemäß interessieren wir uns nicht für Schreib-Coachings, formvollendete Elfchen oder den lustigsten Text. Vor allem geht es uns ums Experimentieren, Ideentausch und spannende Schreibaktionen. Am Ende steht nicht der beste, sondern der eigenste Text. Als frisches Format sind wir für Wünsche offen und richten uns gerne nach euren Interessen. Ohne Kommerz, Hierarchien und Einschränkungen wollen wir ein Forum für direktes, unkonventionelles, hirnverbranntes Schreiben sein. Man darf uns also ruhig radikal nennen.
Unsere Treffen finden immer gemütlich im Jos Fritz-Café statt. Disclaimer: Dies ist keine Kooperationsveranstaltung mit dem Café, sondern ein privates, unkommerzielles Treffen für Schreibinteressierte!
Anmeldung immer möglich unter: hirnverbrannt@gmx.de