Veranstaltungen

Share Share on Facebook
Facebook
Nov
5
Mo
Woche der Stille: Tjadke Biallowons liest aus „Stille – Ein Wegweiser“ von Erling Kagge @ Stadtbibliothek Freiburg - Hauptstelle
Nov 5 um 15:00

Was ist Stille? Wo ist sie? Warum ist sie heute wichtiger denn je? Lange hat Erling Kagge sich mit diesen drei Fragen beschäftigt. Angeregt durch Freunde und Wegbegleiter wie Marina Abramović, Jon Fosse, Elon Musk, Børge Ousland und Oliver Sacks, ist er in seinem Buch zu dreiunddreißig Antworten gekommen. Entstanden ist ein Wegweiser für den modernen Menschen auf seiner Suche nach Stille, Ruhe, Frieden – überall dort, wo es laut ist. Eine Lesung mit der Freiburger Schauspielerin Tjadke Biallowons.
Hauptstelle, Münsterplatz 17, EG

Bilderbuchkino „Lieselotte ist krank“ @ Kinder- und Jugendmediothek Riesefeld
Nov 5 um 15:12

Für Kinder ab 4 Jahren lesen wir die Geschichten und zeigen die Bilder auf großer Leinwand: Die Kuh Lieselotte hat Schnupfen und Husten und wird von der Bäuerin liebevoll mit heißem Tee und Hustensaft versorgt. Doch dann wird die Bäuerin selber krank. Was tun?
Anschließend wird gemeinsam gemalt. Für Kinder ab 4 Jahren.
Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2

Nov
6
Di
Herbstzeit – Vorlesezeit @ Kinder- und Jugendmediothek Riesefeld
Nov 6 um 15:30

Unsere Vorlesepatin Marion Ernst erzählt für Kinder von 3 bis 6 Jahren lustige, spannende oder auch nachdenkliche Geschichten.
Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2

Musikalische-Lesung Eine gewöhnliche Familie, Sylvie Schenk @ Buchhandlung Rombach
Nov 6 um 20:00

Musikalische Begleitung Heribert Leuchter

Als Tante Tamara und Onkel Simon sterben, werden am Tag der Beerdigung nicht nur die Trennlinien zwischen den vier Geschwistern sichtbar, sondern die Gräben in der gesamten Familie. Die Verstorbenen waren es, die alle zusammenhielten. Nun hinterlassen sie neben Uneinigkeit vor allem eine Auseinandersetzung um das Erbe, die schon auf dem Weg zur Trauerhalle ihren Anfang nimmt. Die gefühlte Ungerechtigkeit in der Verwandtschaft ist außergewöhnlich groß – und genau darin ist diese französische Familie so ziemlich gewöhnlich. Sylvie Schenk hat einen Roman geschrieben, der auf wenigen Seiten poetisch, klar und klug die Geheimnisse einer ganzen Familie ausleuchtet. Begleitet wird sie von Saxophonist Heribert Leuchter, dessen Musik zur Vermittlerin zwischen Geschichte und Publikum wird.

Sylvie Schenk wurde in Chambéry, Frankreich, geboren, studierte in Lyon Latein, Griechisch und Französisch und zog 1966 nach Deutschland. Sie arbeitete als Lehrerin und Autorin für Schulbuchverlage, bevor sie Lyrik auf Französisch veröffentlichte. Seit 1992 schreibt sie Romane und Kurzgeschichten auf Deutsch. Sie lebt bei Aachen und in La Roche de Rame, Hautes Alpes. 2016 erschien ihr autobiografisch angehauchter Roman „Schnell, dein Leben“, mit dem sie für den Ingeborg-Bachmann-Preis nominiert wurde.

https://www.rombach.de/shop/magazine/141856/sylvie_schenk.html

Kartenvorverkauf in der Buchhandlung Rombach

Nov
7
Mi
Vorlesestunde für Kinder mit Felizitas Lacher @ Stadtbibliothek Freiburg - Hauptstelle
Nov 7 um 16:00

Unsere Vorlesepatin Felizitas Lacher liest für Kinder von 3 bis 5 Jahren lustige und spannende Bilderbücher vor.
Hauptstelle, Münsterplatz 17, Kinder- und Jugendbibliothek

Die ½ Vorlesestunde @ Stadtteilbibliothek Haslach
Nov 7 um 17:00

Unsere Vorlesepatinnen lesen für Mädchen und Jungen ab 3 Jahren Bilderbücher vor, die sich die Kinder wünschen.
Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10

Nov
8
Do
Märchenstunde @ Stadtteilbibliothek Haslach
Nov 8 um 15:30

Der Märchenerzähler Peter Pflug erzählt mit dem Erzähltheater „Schneeweißchen und Rosenrot“ für Kinder ab 3 Jahren.
Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10

Freiburger Literaturgespräch. Herta Müller: Lebensangst und Worthunger @ Ratssaal des Neuen Rathauses
Nov 8 um 19:30

Eröffnungslesung des 32. Freiburger Literaturgesprächs im Neuen Rathaus

Moderation: Insa Wilke
Der Karten-Vorverkauf startet am 15. September 2018.

Datum: 08.11.2018, 19:30 Uhr
Ort: Ratssaal des Neuen Rathauses, Rathausplatz 4, 79098 Freiburg
Eintritt: 15/10 Euro

Nov
9
Fr
Wilder Freitag mit Franz Hohler: Am liebsten ass der Hamster Hugo / Spaghetti mit Tomatensugo @ Literaturhaus Freiburg
Nov 9 um 15:00

Wilder Freitag mit Tiergedichten (für alle ab 4 Jahren)

Begrüßung: Birgit Güde, Junges Literaturhaus
Der Karten-Vorverkauf startet am 15. September 2018.

Datum: 09.11.2018, 19:30 Uhr
Ort: Literaturhaus Freiburg, Bertoldstraße 17
Eintritt: 6/4 Euro

Freiburger Literaturgespräch. Katharina Adler: Ida @ Universitätsbibliothek Freiburg
Nov 9 um 18:00

Lesung und Gespräch

Moderation: Martin Bruch

Datum: 09.11.2018, 18 Uhr
Ort: Universitätsbibliothek Freiburg, Platz der Universität 2
Eintritt frei