Veranstaltungen

Dez
11
So
Kaffee mit Schuss @ Café Bergstation Schauinsland
Dez 11 um 10:00

Kaffee mit Schuss im Advent

Im Advent geht es im Café Restaurant Bergstation wieder kriminell zu!
Am 11. Dezember heißt es Kalte Körper (zum Weihnachtsfest …) Wie immer gibt es eine mörderische Lesung und ein mörderisch köstliches Frühstück.

Dieses Jahr ist es uns gelungen, Kriminalhauptkommissar und Thriller-Autor Matthias Bürgel für die Lesung zu gewinnen. Er entführt uns nach Konstanz:

In Konstanz wird die Leiche einer jungen Frau entdeckt, ihr Körper ist kunstvoll als Statue inszeniert – und tiefgefroren. Doch es bleibt nicht bei einer Leiche … Offenbar tötet ein Serienmörder, um seine Opfer anschließend spektakulär in Szene zu setzen! Die ungewöhnliche Mordserie weckt das Interesse des Fallanalytikers Hagedorn. Ein erster Verdächtiger ist schnell gefunden und in Untersuchungshaft. Doch Hagedorn ist überzeugt, dass der wahre Täter noch frei herumläuft – und dass er weiter morden wird …

Authentisch, düster & spannend!

Plätze kann man schon jetzt in der Bergstation reservieren: Tel: 07602 / 771

Oder Tickets über Reservix sichern: www.freiburger-krimipreis.de/tickets.html

Lesung zur Teatime: „Gauner und Gaben“ @ Kulturdienst- Atelier, Jacob - Burckhardt - Str. 5
Dez 11 um 17:00

„Gauner und Gaben“ – Lesung zur Teatime mit Kurzgeschichten von Susanne Hartmann

In entspannter Atelieratmosphäre bei Tee und Gebäck präsentiert die Freiburger Schriftstellerin Susanne Hartmann Heiter-Frivoles bis Besinnliches. Begleitet auf dem Klavier von der Künstlerin Katharina Gehrmann laden drei Kurzgeschichten zum Davon-Träumen und Staunen ein. Dabei gerät eine Reisende in kaum fassbare Umstände. Ein Einbrecher erlebt bei seiner Arbeit eine unvorhergesehene Begegnung mit überraschenden Folgen und Weihnachten in Guatemala schmeckt einfach anders.

Sonntag,11. Dezember, 17 Uhr, Kulturdienst- Atelier, Jacob – Burckhardt – Str. 5, 79098 Freiburg,

Spenden willkommen!

Informationen: www.kulturdienst-gehrmann.de

Dez
13
Di
Lesekreis Französische Literatur @ Stadtbibliothek
Dez 13 um 16:00

Dienstag, 13.12., 16.00 Uhr
Lesekreis Französische Literatur

Im Lesekreis Französische Literatur, angeboten von der Romanistin Dr. Elisabeth Egerding, findet auf dem Sprachniveau B2/C1 ein Austausch über französische (Gegen-warts) Literatur statt.

Im Dezember wird über JeanPaul Dubois „Une vie française“ gesprochen.
Die Teilnahme am Lesekreis setzt die Lektüre des Buches voraus.

Nur mit Voranmeldung per Mail an elisabethegerding@web.de

Hauptstelle, Münsterplatz 17, 3. OG

Dez
15
Do
Literarischer Frühsport Buchclub @ Literaturhaus Freiburg
Dez 15 um 10:00 – 12:00

Unser neu gegründeter Buchclub lädt zum literarischen Frühsport: Am 22.9., 20.10., 24.11. und 15.12. diskutieren alle Leselustigen von 10–12 Uhr im Literaturhaus. Offen für alle, Anmeldung erforderlich, Titelliste im Büro (Telefon: 0761-28 99 89 oder per E-Mail: info@literaturhaus-freiburg.de). Herzlich willkommen!

Ort: Literaturhaus Freiburg, Bertoldstraße 17
Eintritt frei

Dez
16
Fr
Bibliobus Mulhouse @ Münsterplatz
Dez 16 um 14:30 – 16:30

Bibliobus Mulhouse
Freitag, 16.12. 14.30 16.30 Uhr
Münsterplatz
Der Bibliobus aus Mulhouse steht wieder mit Büchern, Zeitschriften und HörCDs in französischer Sprache auf dem Münsterplatz. Die Ausleihe funktioniert mit dem Ausweis der Freiburger Stadtbibliothek.


Dez
18
So
Weihnachtslesungen @ Wallgraben Theater
Dez 18 um 15:00

Weihnachtslesungen im Wallgraben Theater:

In diesem Jahr lesen Natalia Herrera, Elisabeth Kreßler und Katharina Rauenbusch am 4. Advent (Sonntag, 18.12.) gleich zweimal:

15 Uhr für die Kleinsten (Altersempfehlung 3–5 Jahre)

und

16 Uhr haben wir eine Lesung für alle, Dauer ca. 100 min mit einer Pause mit Glühwein, Punsch und Plätzchen!

Wallgraben Theater
Rathausgasse 5a
79098 Freiburg

https://www.wallgraben-theater.com/veranstaltungen/lesungen

 

Dez
20
Di
Lesetreff mit Ursula Dietrich @ Stadtbibliothek
Dez 20 um 15:00

Dienstag, 20.12., 15.00 Uhr
Lesetreff mit Ursula Dietrich

Bei diesem Lesetreff wird über den Roman „Licht“ von Christoph Meckel gesprochen.

Hauptstelle, Münsterplatz 17, 3. OG