Buchvorstellungen zu Norwegen – Gastland der Frankfurter Buchmesse

Wann:
10. Oktober 2019 um 20:00
2019-10-10T20:00:00+02:00
2019-10-10T20:15:00+02:00
Wo:
Buchhandlung Schwarz
Donnerstag // 10. Oktober 2019 // 20:00 Uhr

Norwegen – Gastland der Frankfurter Buchmesse: Joachim Grage, Professor für Nordgermanische Philologie der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, stellt norwegische Autorinnen und Autoren vor

„Der Traum in uns“ – Norwegen als Ehrengast der Frankfurter Buchmesse
Der Freiburger Skandinavist Joachim Grage und die SchauspielerInnen Renate Obermaier und Heinzl Spagl stellen an diesem Abend literarische Neuerscheinungen aus Norwegen vor, beleuchten literaturgeschichtliche Hintergründe und geben so Einblicke in die Vielfalt des Literaturlandes im hohen Norden.

Sternenlichtregen – Zeitgenössische Lyrik aus Norwegen. Wunderhorn Verlag

Tomas Espedal, Das Jahr. Übersetzt von Hinrich Schmidt-Henkel. Matthes & Seitz Verlag

Mona Høvring, Weil Venus bei meiner Geburt ein Alpenveilchen streifte. Übersetzt von Ebba D. Drolshagen. Editionfünf

Hanne Ørstavik, Die Zeit, die es dauert. Übersetzt von Andreas Donat. Karl Rauch Verlag

Tarjei Vesaas, Das Eis-Schloss. Übersetzt von Hinrich Schmidt-Henkel. Guggolz Verlag

  • Buchhandlung Schwarz
  • 8/5€
Share Share on Facebook
Facebook