Veranstaltungen

Share Share on Facebook
Facebook
Okt
21
So
Lirum-Larum-Lesefest @ Stadttheater, Vorplatz
Okt 21 um 12:30 – 17:30

Der Bücherbus öffnet seine Türen auf dem Theatervorplatz und lädt zum Schmökern in seiner gemütlichen Lounge ein. Hier können sich Kinder und Jugendliche auf die Spuren der Autoren des Lesefestes begeben, die neuesten Titel entdecken und sich in die Lektüre ihrer Lieblingsautoren vertiefen. Alle Medien können sofort ausgeliehen werden. Ein Riesenpuzzle und der Bücherflohmarkt sind ebenfalls im
Angebot.
Stadttheater, Vorplatz

30 Jahre Literatur Forum Südwest, 1 Jahr Literaturhaus @ Literaturhaus Freiburg
Okt 21 um 13:00 – 22:00

Freiburgs neue Seiten

Ein Festtag am Puls der Freiburger Literatur: von der Werkstatt zum fertigen Buch, von Kurzlesungen zum Translation Slam. Zum runden Geburtstag des Literatur Forum Südwest – Trägerverein des Hauses – knallen 30 Korken im Innenhof der Alten Universität.

Vor genau einem Jahr schlug der 1988 gegründete Verein von hiesigen Schriftsteller*innen und Übersetzer*innen eine neue Seite auf: mit der Eröffnung des Hauses für Literatur in der Stadtmitte. Herzlich willkommen im zweiten Jahr!

ab 13 Uhr: Pop-up-Pommes mit „zusammen kartoffeln“
14 Uhr: „Schreibcouch“-Präsentation! Die Literaturhaus-Schreibwerkstatt für Jugendliche
16 Uhr: Erste Doppelseite: Kai Weyand und Iris Wolff lesen Unveröffentlichtes
17 Uhr: Zweite Doppelseite: Renate Klöppel und Ulrich Land lesen Neuerschienenes
19 Uhr: Translation Slam! Mit Übersetzer*innen und allen, die mitslammen

Der Originaltext für den Translation Slam kann ab dem 15.10. angefordert werden: info@literaturhaus-freiburg.de

Unterstützt vom Förderkreis Literaturhaus Freiburg

Datum: 21.10.2018, 13-20 Uhr
Ort: Literaturhaus Freiburg, Bertoldstraße 17
Eintritt: 5 Euro (inkl. Pop-up-Pommes, nur Tageskasse)

Okt
23
Di
Herbstzeit – Vorlesezeit @ Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld
Okt 23 um 15:30

Unsere Vorlesepatin Marion Ernst erzählt für Kinder von 3 bis 6 Jahren lustige, spannende oder auch nachdenkliche Geschichten.
Kinder- und Jugendmediothek Rieselfeld, Maria-von-Rudloff-Platz 2

Okt
24
Mi
Bilderbuchkino in Haslach: „Juli tut Gutes“ @ Stadtteilbibliothek Haslach
Okt 24 um 15:00 – 16:00

Zum Martinstag soll jedes Kind für einen Flohmarkt zugunsten Armer ein Spielzeug spenden. Juli kann sich aber davon nicht trennen. Er löst das Problem, indem er sein Spielzeug zurückkauft.
Für Kinder ab 3 Jahren liest unsere Vorlesepatin Pia Zirwes und zeigt die Bilder auf großer Leinwand.
Stadtteilbibliothek Haslach, Staudingerstr. 10

Vorlesestunde für Kinder mit Felizitas Lacher @ Stadtbibliothek Freiburg, Hauptstelle
Okt 24 um 16:00

Unsere Vorlesepatin Felizitas Lacher liest für Kinder von 3 bis 5 Jahren lustige und spannende Bilderbücher vor.
Hauptstelle, Münsterplatz 17, Kinder- und Jugendbibliothek

Lesung Esther Kinsky: Hain @ Literaturhaus Freiburg
Okt 24 um 19:30

Lesung und Gespräch mit Katharina Knüppel

Drei Reisen unternimmt die Ich-Erzählerin in Esther Kinskys Geländeroman „Hain“ (Suhrkamp, 2018). In die olivenbaumbewachsenen Hügel von Olevano, die Lagunenlandschaft Valli di Comacchio, die Vergangenheit – entlang von Erinnerungen an frühere, mit dem längst verstorbenen Vater unternommene Italienausflüge. Ihre Erkundungen führen durch äußere Landschaften und zugleich stets nach innen: zu Trauer und Schmerz, zu Inseln des Trostes, in ein Dazwischen der Bedeutung. Gesagtes meint immer auch Abwesendes, offenbart Verborgenes, Durchscheinendes.

Die „Dichterin der Elemente“, wie die Süddeutsche Zeitung Kinsky nennt, beobachtet mit übersinnlicher Genauigkeit, die sich in Rhythmus und Melodie ihrer Sätze niederschlägt. Ein Sound, der einen leisen Zauber, eine eigenartige Schönheit entfaltet. Für diese eindrucksvolle Schule der Wahrnehmung hat die Lyrikerin, Übersetzerin und Schriftstellerin im Frühjahr 2018 den Preis der Leipziger Buchmesse erhalten.

Mitveranstalter: Buchhandlung jos fritz

Datum: 24.10.2018, 19:30 Uhr
Ort: Literaturhaus Freiburg, Bertoldstraße 17
Eintritt: 9/6 Euro

Okt
25
Do
Erzähltheater Kamishibai: „Das Rübchen“ – Märchen aus Russland @ Stadtteilbibliothek Mooswald
Okt 25 um 15:30

Eine prächtige Rübe wächst da im Garten von Väterchen. Er freut sich schon auf die Ernte, doch die Rübe lässt sich einfach nicht aus dem Boden herausziehen. Das Mütterchen versucht zu helfen, doch auch mit vereinten Kräften schaffen sie es nicht. Wie gut, dass es noch viele bereitwillige  Helfer gibt! Mit dem Erzähltheater Kamishibai zeigen wir die Geschichte für Kinder ab 4 Jahren.
Stadtteilbibliothek Mooswald, Falkenbergerstr. 21

Spanische Geschichten @ Stadtbibliothek Freiburg, Hauptstelle
Okt 25 um 16:00

Unsere Vorlesepaten Raul Páramo und Eva Santafe erzählen und lesen Geschichten auf Spanisch. Für Kinder ab 3 Jahren.
Hauptstelle, Münsterplatz 17, Kinder- und Jugendbibliothek

Studium Plus: Literarische Schreibwerkstatt @ Pädagogische Hochschule, Schreibzentrum
Okt 25 um 18:15

Dieses generationenübergreifende Seminar in Kooperation mit dem Deutschen Seminar und dem Schreibzentrum ist sowohl für fortgeschrittene AutorInnen als auch für Neulinge geeignet, die sich im Bereich Erzählung oder Lyrik ausprobieren wollen. Wir beginnen jede Sitzung mit einem spielerischen Schreibimpuls und besprechen danach ausführlich ein bis zwei Texte von TeilnehmerInnen, die außerhalb der Werkstatt geschrieben wurden. Zur Diskussion gestellt werden können pro Semester Texte von bis zu ca. 10 Seiten Länge, gern auch Teile größerer Projekte. Ein Kurztext oder ein einzelnes Gedicht sind aber ebenso willkommen. Dabei geht es nicht um Bewertungen, sondern um das Aufspüren des Potentials und positive Ansätze, die verstärkt werden können. Der offene Austausch mit anderen, ihr Blick „von außen“ motiviert und gibt auch unseren Schreibfähigkeiten einen deutlichen Schub. Die Werkstatt wird mit einer öffentlichen Lesung abgeschlossen.

Leitung: Sylvia Schmieder

Termine: 25.10., 8.11., 22.11., 6.12., 20.12.2018, 10.01., 24.01.2019 (Öffentliche Lesung)

Pädagogische Hochschule Freiburg
Studium Plus
wöchentlich 14 – 17 Uhr, ab 15.10.18, 14 Termine
70 €
Anmeldung ab 03.09.2018 unter https://www.ph-freiburg.de/hochschule/zentrale-einrichtungen/zwh/abteilungen/studium-plus/startseite.html

Literarisches Werkstattgespräch @ Literaturhaus Freiburg
Okt 25 um 19:30

Offene Textwerkstatt

„Wörter rollten in der Hand wie Murmeln, versehrte Glasmurmeln mit stumpfer, zerkratzter Oberfläche und winzigen Scharten, gescheuert an Sand, Erde, Beton, am Glas anderer Murmeln. Ein leises Klicken, wenn sie aneinanderstießen, ein Geräusch, in das der ganze Körper angespannt horchte, ob es zu einem Bild wurde.“ – Esther Kinsky: „Hain“

Das „Literarische Werkstattgespräch“ ist die älteste Reihe des 1988 gegründeten Literaturbüros, aus dem das Literaturhaus Freiburg vor einem Jahr hervorgegangen ist: Schreibende aus allen Generationen stellen hier seit 30 Jahren unveröffentlichte literarische Texte zur Diskussion. Die Veranstaltung findet am letzten Donnerstag des Monats statt. Moderator dieser Ausgabe ist Ralf Kiefer.

Texteinsendungen bis spätestens eine Woche vor dem Gespräch: info@literaturhaus-freiburg.de

Datum: 25.10.2018, 19:30 Uhr
Ort: Literaturhaus Freiburg, Bertoldstraße 17
Eintritt frei